Gemischter Chor

Die ersten 110 Jahre nach der Vereinsgründung 1866 war der Liederkranz ein reiner Männerchor. Über diesen Zeitraum berichtet die Chronik in unserer Homepage recht ausführlich. Im Jahre 1976 wurde ein Frauenchor ins Leben gerufen, der sich seit seiner Gründung als gleichberechtigter Partner des Männerchores darstellt. In der Folgezeit wurden auch viele gemischte Chorlieder einstudiert und in imposanter Weise auch interpretiert. Seit den 90er-Jahren ging aber der allgemeine Trend, dass sich mit den klassischen Chorformationen die Jugend immer weniger identifiziert, auch am Liederkranz nicht vorbei. Somit hat sich im Jahre 2005 der Verein dafür entschieden – bevor beide Chöre durch eine zu geringe Sängerzahl ihren eigenen Ansprüchen nicht mehr gerecht werden können – aus beiden Chören einen Gemischten Chor zu gründen. Der Stammchor des Liederkranz Graben ist seitdem ein Gemischter Chor mit aktuell (Januar 2011) 45 Aktiven.

Seit dem Zusammenschluss hat sich der Chor mit großem Eifer einen breiten Grundstock an Chorliteratur erarbeitet, um seiner selbst gestellten Aufgabe – der Kulturpflege in der Gemeinde – gerecht zu werden und singfreudigen Menschen die Möglichkeit zu geben, ihrem Hobby zu frönen. Wir sind nun in gemischter Formation musikalisch wieder vielseitig präsent. Mit dem großen Konzert „Musiktheater – gestern und heute“ (zum Anlass unseres 140-jährigen Vereinsbestehens) mit Orchester und Solisten, unter Stabführung von Sabine Neck am 3. Oktober 2006 haben wir dies eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Unter Chorleiter Manfred Metzger, seit Frühjahr 2007 musikalischer Leiter des Chores, gaben wir mit unserem Jugendchor im Dezember des selben Jahres das Konzert „Es ist Advent . . .“, welches in der evangelischen Kirche einen würdigen Rahmen hatte und bei der Bevölkerung sehr gut ankam.

Aufnahme des gemischten Chores beim 125-jährigen Jubiläum im Jahre 1991

Aufnahme des gemischten Chores beim 125-jährigen Jubiläum im Jahre 1991

Im Jahr 2006 feierte unsere Heimatgemeinde Graben ihr 700-jähriges Jubiläum, und auch dabei, wie bei vielen anderen Anlässen innerhalb und außerhalb der Gemeinde, konnte unser gemischter Chor das gebotene Programm mit seinen Beiträgen attraktiv mitgestalten.

Seit Juni 2010 steht der Gemischte Chor unter Stabführung von Chorleiter Joachim Langnickel. Sein Vorgänger Manfred Metzger musste aus gesundheitlichen Gründen das Dirigat niederlegen.

Der Liederkranz Graben bietet nach wie vor interessierten MitbürgerInnen beim gemeinsamen Singen und bei froher Geselligkeit in seinem schmucken Sängerheim die hervorragende Möglichkeit einer sinnvollen Freizeitgestaltung. Wir freuen uns über neue Chormitglieder jeder Altersgruppe!

Wir treffen uns donnerstags um 19.30 Uhr zur Probe bis ca. 21.00 Uhr (wer möchte, mit anschließender Geselligkeit – wir freuen uns darauf!) in unserem Sängerheim in der Karlsruher Str. 11. Der Eingang befindet sich um die Ecke in der Moltkestraße. Wann sehen wir uns?