Vereinsheim

Unser Vereinsheim ist Geschichte!

Mit Beginn des Versammlungsverbotes aufgrund der „Corona-Pandemie“ und der darin begründeten letzten Chorprobe des Gemischten Chores im Vereins-/bzw. Sängerheim endete Mitte März 2020 dessen 35-jährige (Erfolgs-)geschichte im ehemaligen „Badischen Hof“ in Graben.

Aufgrund des Verkaufs des kompletten Anwesens war nun „räumen“ angesagt und somit endete auch eine Ära unseres Vereinslebens mit all‘ seinen Facetten.

Aber der Neubeginn kann mit der hoffentlich baldigen Aufhebung des Versammlungsverbotes im neuen „Sängerdomizil“ starten: Die Gemeinde stellte uns (herzlichen Dank dafür!) einen schönen, optimal passenden Raum im alten Sparkassengebäude in der Schlossstraße zur Verfügung.

Auf dem Bild einige Sängerinnen im ehemaligen Sängerheim unseres Vereins.

Unser Vereinsheim

Unser Sängerheim von 1985 bis Mitte März 2020.

Das Foto zeigt den Eingangsbereich mit der Küchenzeile im Hintergrund.

Es geht wieder was! Seit Ende Juli 2020 proben beide Chöre wieder – und zwar im neuen Probenraum! Die Sängerzahl ist wegen der Corona-Pandemie zwar auf 20 begrenzt, was bei „Da capo“ kein Problem darstellt und der Gemischte Chor wechselt wöchentlich mit der Männerchor- und Frauenchorprobe. So wird auch hier die „ominöse“ Zahl 20 nicht erreicht.